Serie: "Reisen in Zeiten, wie diesen" Melanie Schweder: La Palma

Ich bin mir ganz sicher, dass auch Du ausgehungert bist nach Sonne, sich verwöhnen lassen, etwas erleben und salzige Meeresluft schnuppern. Aber der Respekt vor überfüllten Urlaubsorten, großen Hotels und vielen Menschen lässt Dich zweifeln, ob ein Urlaub in diesem Jahr überhaupt sicher möglich ist?

Dann habe ich genau das Richtige für Dich: La Palma ist das kleine Schmuckkästchen der Kanarischen Inseln. Es gibt unendlich viel Natur, viele kleine Hotels, kleine Orte und keinen Massentourismus. Nehmt Euch direkt am Flughafen einen Mietwagen und ich verrate Euch, wo Ihr die zauberhaftesten Plätze der Insel findet.

Fuencaliente La Palma
noch aktiver Vulkan Fuencalinte


Hacienda de Abajo
Hacienda de Abajo

unterwegs auf der Drachenbaumwanderung
unterwegs auf der Drachenbaumwanderung



Das Dorf Santo Domingo de Garafia
Das Dorf Santo Domingo de Garafia


Tazacorte ist einer meiner Lieblingsorte


Einer meiner Lieblingsorte ist Tazacorte, wo Ihr z.B. mitten in einer Bananenplantage in der wunderschönen Hacienda de Abajo übernachten könnt. Wer tagsüber eine Entdeckungstour oder eine schöne Wanderung unternehmen und den Abend gerne bei einem Bummel auf der Strandpromenade ausklingen lassen möchte, dem empfehle ich das Sol La Palma in Puerto Naos.

tolle Wanderung im Nordosten der Insel
tolle Wanderung im Nordosten der Insel


Traumhafte Sonnenuntergänge sind hier jeden Abend garantiert. Unter https://urlaubsidee.reisen/offers/9W6GYLP könnt Ihr schon einmal einen Blick auf die Hotels werfen. La Palma wird Euch begeistern und mit viel Platz und Natur werdet Ihr trotz Corona einen sicheren und unbeschwerten Urlaub verbringen. Vereinbart schnell einen Termin bei mir, wenn Ihr neugierig auf mehr Informationen seid. www.vossy.net/vossy-date!

Liebe Grüße. Eure Melanie


46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen